18. Dezember 2016

Freak Fatale

Interesse an "Bellame"? - Einfach auf das Cover klicken
Auch meine Kurzgeschichtensammlung "Bellame" habe ich nun, rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft, als eBook neu aufgelegt. Die erste Veröffentlichung dieser Sammlung liegt ca. vier Jahre zurück. Damals aber nicht bei Amazon, denn vor vier Jahren hatte das "Kindle Direct Publishing" noch nicht den Stellenwert, den es heute für Selfpublisher hat - daher diese Neuauflage. Im Gegensatz zu "Amor Simplex" und "Stille Helden" hat es "Bellame" nie in Papierform gegeben.

Als Appetithäppchen für "Bellame" gibt es hier die Geschichte "Freak Fatale" komplett vorgelesen vom Autor. Das ist eine sehr martialische Geschichte, deren realer Bezug sofort erkennbar ist:

"Ein Amoklauf auf der Insel Usedom. 62 Tote. Der Attentäter wählt einen Blogger aus - der soll aber nicht über die Tat berichten, sondern über die zwei Wochen, in denen der Freak von einem Angehörigen eines Opfers entführt und gefoltert wurde. Eine Geschichte darüber, wie sich Gerechtigkeit jenseits aller Moral definiert."

 

"Bellame" ist das erste Buch, das ich bei "KDP Select" registriert habe. Damit ist das Buch für alle "Kindle Unlimited" User kostenfrei und meine Tantiemen werden anhand gelesener Seiten berechnet.