24. Mai 2015

Auf meiner Insel 37

Ich habe mich selten so geärgert. Wirklich - ich kann mich nicht erinnern, schon mal so kurz davor gewesen zu sein, meinen Computer gegen die nächste Wand zu schmeissen. Obwohl der Computer selbst gar nichts dafür kann.

Ich erstelle meine Webseite mit Rapidweaver. Und nicht nur das - ein von mir geschriebener „Stack“ stellt meine Blogeinträge auf meiner Seite bereit. Diesen Stack will ich sogar verkaufen, weil ich ihn so praktisch finde. Er ist auch praktisch, aber … er sollte schon zumindest auf meinen beiden Rechnern funktionieren. Erst dann kann ich davon ausgehen, dass er auch bei anderen Leuten funktioniert.

Leider musste ich feststellen, dass überhaupt nichts funktioniert. Kopiert man den Code auf einen anderen Rechner zeigt die Seite nichts mehr an - Ursache unbekannt. Im Hilfeforum nur die ernüchternde Info, dass das schon mal sein könne. Nicht nur, dass ich kurz bevor ich raus in die Sonne gehen wollte feststelle, dass auf killer.de gar nichts mehr angezeigt wird - man kann sowas nicht guten Gewissens anbieten.

Egal, lange Rede kurzer Sinn - im Moment gibt es diese einfache Blogger-Seite als Notlösung. Leider musste ich einsehen, dass die Beschäftigung mit den Rapidweaver-Stack (im Moment) echte Zeitverschwendung war. Und das ärgert mich. Ich arbeite mich bereits wieder in Wordpress ein.

Jetzt zu den schönen Dingen. Ich bin immer noch auf meiner Insel. Das Wetter hat sich im Laufe des Tages traumhaft entwickelt. Ein perfekter Frühsommertag. Aktuelle Impressionen in einem weiteren Video. Festhalten! Zeitraffer und flinke Vögel machen echt Dampf ;-) 

Ton ist leider etwas übersteuert. Sorry ... .